Den Klimawandel vor der Haustür in Mainz

Die Folgen von großer Trockenheit und heißen Sommern erkennt man im Kreis Mainz-Bingen am Beispiel Lennebergwald eindrucksvoll. Förster Stefan Dorschel sagt: Etwa ein Viertel seines Forstreviers gleichen derzeit eher einer Steppe als einem Wald.
Mainz & Rheinhessen
|
26.06.2020 15:16
|
3 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?