Hochlandrinder schützen die Natur in Niederscheld

Scheld hat neue Stars. Unter anderem heißen sie „Olymp“, „Bonnie“ und „Blüte“. In Niederscheld betreiben Highland Cattles Naturschutz. Im 23 Hektar großen Gebiet „Weißehöll“ sind sie zur Beweidung eingesetzt.
Gießen & Mittelhessen
|
02.06.2020 18:22
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?