Heiraten in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona werden zahlreiche Trauungen abgesagt, doch für Tanja und Daniel Kirchner ist das keine Option. Zumindest virtuell darf die Hochzeitsgesellschaft dabei sein, denn die beiden haben sich etwas ganz spezielles einfallen lassen. Per Skype konnten Familienangehörige und Freunde die Trauung live verfolgen und ihnen anschließend die Gratulationen überbringen.
Trotzdem bleibt diese Hochzeit eine ganz spezielle: „Davon können wir irgendwann unseren Kindern erzählen“, sagen Tanja und Daniel Kirchner.
Mainz & Rheinhessen
|
17.04.2020 18:25
|
2 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?