Wie bereitet sich das Thaddäusheim auf Corona vor?

Menschen ohne festen Wohnsitz sind in Zeiten der Corona-Pandemie besonders gefährdet. Das Thaddäusheim in Mainz bietet rund 80 Männern ein Dach über dem Kopf. Doch wie halten Suchtkranke in der Quarantäne ihren Pegel?

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?