Wie bereitet sich das Thaddäusheim auf Corona vor?

Menschen ohne festen Wohnsitz sind in Zeiten der Corona-Pandemie besonders gefährdet. Das Thaddäusheim in Mainz bietet rund 80 Männern ein Dach über dem Kopf. Doch wie halten Suchtkranke in der Quarantäne ihren Pegel?
Mainz & Rheinhessen
|
24.03.2020 15:05
|
2 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?