Meinungen prallen in Gießen aufeinander

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckne hielt in Gießen einen Vortrag über "Landwirtschaft - quo vadis?" als Abschluss der Ringvorlesung der Justus-Liebig-Universität. Vor und im Unihauptgebäude prallten die unterschiedlichen Vorstellungen über die Zukunft der Lebensmittelproduktion aufeinander - heftig, aber zumeist friedlich. Im Vorfeld demonstrierten Landwirte und rollten mit 300 Traktoren durch die Stadt.
Gießen & Mittelhessen
|
11.02.2020 17:37
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?