Meinungen prallen in Gießen aufeinander

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckne hielt in Gießen einen Vortrag über "Landwirtschaft - quo vadis?" als Abschluss der Ringvorlesung der Justus-Liebig-Universität. Vor und im Unihauptgebäude prallten die unterschiedlichen Vorstellungen über die Zukunft der Lebensmittelproduktion aufeinander - heftig, aber zumeist friedlich. Im Vorfeld demonstrierten Landwirte und rollten mit 300 Traktoren durch die Stadt.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?