Alternatives Krippenspiel in Worms

Der runde Tisch der Luthergemeinde hat trotz der Androhung eines Bußgeldes das „alternative Krippenspiel“ am Samstagnachmittag auf dem Wormser Weihnachtsmarkt erneut aufgeführt. Die Botschaft war eindeutig: „Sagt Nein zu faschistischem, antisemitischem und menschenverachtendem Gedankengut.“
Mainz & Rheinhessen
|
21.12.2019 20:06
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?