Alternatives Krippenspiel in Worms

Der runde Tisch der Luthergemeinde hat trotz der Androhung eines Bußgeldes das „alternative Krippenspiel“ am Samstagnachmittag auf dem Wormser Weihnachtsmarkt erneut aufgeführt. Die Botschaft war eindeutig: „Sagt Nein zu faschistischem, antisemitischem und menschenverachtendem Gedankengut.“
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?