Roeinghs Ratschlag zu Wissenschaftsminister Konrad Wolf

Wissenschaftsminister Konrad Wolf bringt nichts voran. Sein regelrechter Ausfall schadet dem Wissenschaftsstandort Rheinland-Pfalz. „Malu Dreyer, übernehmen Sie“, rät Chefredakteur Friedrich Roeingh.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?