Polizei Wiesbaden: Gaffer-Videos nicht verbreiten

Am Freitag gab das Polizeipräsidium Westhessen einen Überblick zum Stand der Ermittlungen zum schweren Busunfall am Donnerstagabend. Die Polizei bittet darum, Handy-Videos von der Unfallstelle nicht weiter zu verbreiten.
Wiesbaden & Rheingau/Taunus
|
23.11.2019 11:53
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?