Polizei Wiesbaden: Gaffer-Videos nicht verbreiten

Am Freitag gab das Polizeipräsidium Westhessen einen Überblick zum Stand der Ermittlungen zum schweren Busunfall am Donnerstagabend. Die Polizei bittet darum, Handy-Videos von der Unfallstelle nicht weiter zu verbreiten.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?