Patz der Kinderrechte in Nierstein eingeweiht

Am Mittwoch ist ein Teil des Niersteiner Pestalozziplatzes in „Platz der Kinderrechte" umbenannt worden. Pünktlich zum 30. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention wird damit auf die Ansprüche der Kleinsten hingewiesen.
Mainz & Rheinhessen
|
20.11.2019 14:38
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?