Patz der Kinderrechte in Nierstein eingeweiht

Am Mittwoch ist ein Teil des Niersteiner Pestalozziplatzes in „Platz der Kinderrechte" umbenannt worden. Pünktlich zum 30. Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention wird damit auf die Ansprüche der Kleinsten hingewiesen.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?