Eine Stahlbrücke aus dem 3D-Drucker

In einem neuen Verfahren der TU Darmstadt entsteht zurzeit eine Stahlbrücke aus dem 3D-Drucker. Die Brücke ist 1,50 Meter breit, fünf Millimeter dick, 200 Kilogramm schwer und hat eine Spannweite von 2,80 Meter.
Darmstadt & Südhessen
|
30.10.2019 16:55
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?