Nach zwei Jahren wieder Ausgrabungen in Grube Messel

In der Grube Messel wird wieder geforscht. Seit dem 22. Juli finden wieder Grabungen des Hessischen Landesmuseums statt. Pauline Falkenberg, Studentin für Geowissenschaften, erklärt, wie ein typischer Tag in der Grube abläuft und auf welche Reise man sich bei der Ausgrabungsarbeit begibt.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?