Eich: Fischsterben im Jägerloch

Das „Jägerloch" in Eich ist durch die Hitze und den ausbleibenden Regen der vergangenen Wochen nahezu ausgetrocknet. Die Folge: unzählige Fische sind verendet. Ein 18-jähriger Angler versuchte am Montag mit einem Kescher zu retten, was noch zu retten ist.
Mainz & Rheinhessen
|
02.07.2019 14:57
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?