18.000 Quadratmeter Glück in Wallertheim

Sonnenbeete, Waldstauden, Gemüse und Federvieh: In Rheinhessen beackern Mark Ehrbrecht
und Markus Gaißl einen Paradiesgarten, der gut mit Trockenheit zurechtkommt. Am 1. und 2. Juni steht er Besuchern offen.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?