Roeinghs Ratschlag: Zur Stabilität in Afrika

Jahre nach dem arabischen Frühling stehen die Menschen in Afrika wieder auf – und Europa schaut weg. AZ-Chefredakteur Friedrich Roeingh findet: Die Stabilität in Afrika ist auf Sand gebaut und Europa verspielt elementare Chancen.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?