Mitfahrerbänke in Laubach sind ein Flopp

Die Kommune Laubach hat für 30000 Euro Mitfahrbänke aufstellen lassen. Die Idee dahinter ist, dass sich jemand auf eine dieser Bänke setzt und damit zu erkennen gibt, dass er woanders hin möchte. Autofahrer können nun anhalten und ihn mitnehmen. Doch das Konzept ist ein Flop wie Andreas Schöneborn, Ortsvorsteher von Altenhain, einem Ortsteil von laubach, erklärt.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?