Hennemann hält nach: Wohnungsenteignung

Chefredakteur Lars Hennemann hält von der Idee, Wohnraum zu enteignen und/oder zu verstaatlichen, nichts. Als puren Populismus bezeichnet er den Vorstoß, der ausnahmsweise mal nicht von rechts kommt.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?