Reaktionen zum Abtritt von Christopher Sitte

Anders als angekündigt wird der Mainzer Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte sich nicht zur Wiederwahl stellen. Seine Entscheidung fiel zwei Tage vor der entsprechenden Sitzung des Stadtrates. Oberbürgermeister Michael Ebling und Finanzdezernent Günther Beck äußern sich zur Entscheidung Sittes.
Mainz & Rheinhessen
|
19.11.2018 20:39
|
2 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?