Erinnerungen an die Pogromnacht in Mainz vor 80 Jahren

Wenn es noch irgendwelche Hoffnungen gegeben hat - am Abend des 10. November 1938 haben sie auch in Mainz ein Ende. Verbrannt wie die Synagogen, zertrümmert mit Äxten, zertreten unter schweren Stiefeln - überall in der Stadt. AZ-Redakteur Michael Bermeitinger blickt zurück auf eine Nacht des Terrors.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?