Orgelsanierung in Nidda

Ein großes Projekt neigt sich dem Ende zu: Die Stadtkirche Nidda feiert ihren 400. Geburtstag und pünktlich zum Jubiläum wird die neue Orgel am Sonntag, 28. April, mit einem Festgottesdienst eingeweiht. Mehrere Jahre wurden Spenden gesammelt, um das neue Instrument aus der bekannten Bautzener Orgelbaufirma Eule finanzieren zu können.
Gießen & Mittelhessen
|
03.10.2018 17:46
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?