A67: Vollsperrung nach LKW-Unfall bei Lorsch

Bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der Autobahn 67 zwischen Lorsch und dem Autobahndreieck Viernheim hat ein 57 Jahre alter Fahrer die Kontrolle über seinen Lkw verloren, ist ins Schleudern geraten und hat schließlich die Betonwand zwischen den beiden Fahrbahnen durchbrochen. Dabei riss der Tank des Brummis auf, wodurch sich Dieselkraftstoff über die komplette Autobahn verteilte.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?