05-Stürmer Yoshinori Muto denkt von Spiel zu Spiel

Yoshinori Muto drängt wieder in die Startelf des FSV Mainz 05, nachdem er zuletzt bei der 0:2-Niederlage gegen Werder Bremen 90 Minuten auf der Bank gesessen hat. Wir sprachen mit ihm über diese Situation und über die nächste Partie gegen Bayer Leverkusen. Dazu verriet der Japaner, warum er sich diesmal besonders auf die Fassenacht freut.
Mainz & Rheinhessen
|
03.10.2018 04:35
|
1 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?