Fische, Krebse und Muscheln werden aus der Weschnitz gerettet

Fast 200 haben sich gemeldet für die Aktion zwischen Lorsch und Heppenheim, die dem Naturschutz, aber auch den Vereinszielen von Anglern dient. Nach dem knapp zwei Kilometer langen Stück Neue Weschnitz an diesem Wochenende ist am kommenden ein 2,4 Kilometer langer Abschnitt der Alten Weschnitz dran. Beide Arme fallen in den nächsten Wochen weitgehend trocken. Das Wasser fließt künftig im neu gegrabenen Bett mitten auf der für 3,2 Millionen Euro renaturierten Weschnitzinsel.
Darmstadt & Südhessen
|
03.10.2018 04:14
|
2 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?