Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Frankfurt

Rund 60.000 Menschen mussten am 3. September ab 6 Uhr morgens ihre Wohnungen verlassen. Zu ihrer eigenen Sicherheit. Denn direkt neben dem Campus Westend der Goethe-Universität wurde eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft.
Darmstadt & Südhessen
|
03.10.2018 03:37
|
3 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?