Auf dem Weg zur Profi-Fußballerin: Laura Freigang aus Oppenheim

Laura Freigang lebt für den Fußball. Beim FSV Oppenheim hat die 19-Jährige das Kicken gelernt, wechselte danach zum TSV Schott Mainz mit dem sie in die 2. Bundesliga aufstieg. Als nächsten Schritt möchte die Jugendnationalspielerin Profifußballerin werden.
Mainz & Rheinhessen
|
02.10.2018 23:00
|
3 Min.
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?